check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

EVO-Firmenlauf 2022

EVO-Firmenlauf 2022: Anmeldungen sind noch möglich!

Einmal Hase, Igel oder Fuchs sein? Viele Kolleginnen und Kollegen des LWL-Universitätsklinikums Bochum, der LWL-Klinik Herten und der LWL-Maßregelvollzugklinik Herne haben bereits „Ja!“ gesagt und machen am 1. September beim EVO-Firmenlauf in Oberhausen mit. Ob laufend, sprintend, joggend oder walkend – jung oder alt – trainiert oder untrainiert – interessierte Mitarbeitende können sich bei Nina Raffetzeder-Graf aus dem Team des Gesundheitszirkels bis zum 1. August per E-Mail melden und sich einfach in die entsprechende Läufergruppe „Hase, Igel oder Fuchs“ eintragen lassen. Und alle, die sich bis dahin noch herausfordern wollen, sind einfach beim digitalen Viactiv TopRunRuhr Firmenlauf 2.2 dabei. Alle Infos sind unten abrufbar.

E-Mail: nina.raffetzeder@lwl.org

Infos zum EVO-Firmenlauf

Beim EVO-Firmenlauf Oberhausen am 1. September 2022, ab 18.30 Uhr können alle Laufbegeisterten wie gewohnt am AQUApark starten und sich auf den wunderschönen Oberhausener Rundkurs entlang des Rhein-Herne-Kanals begeben.

Namensgebender Hauptpartner des Lauf-Events ist wie im letzten Jahr die Energieversorgung Oberhausen. Und wie immer steht der Spaß an der Bewegung und das gemeinsame Lauferlebnis ganz klar im Vordergrund!

Die Streckenlänge beträgt 5,9 km :

  Streckenmerkmale/Highlights:

  •  * Rhein-Herne-Kanal
  •  * Centro
  •  * AQUApark
  •  * Gasometer
  •  * Olga Park
  •  * Gehölzgarten Ripshorst

Es gibt drei verschiedene Leistungskategorien:

1. Die Hasen: für Läuferinnen und Läufer, die regelmäßig trainieren

2. Die Füchse: für Läuferinnen und Läufer, die hin und wieder trainieren

3. Die Igel: für Läuferinnen und Läufer, die nicht regelmäßig trainieren

Die Wahl der passenden Gruppe sollte vor der Anmeldung mitgeteilt werden.

Infos zum digitalen Viactiv TopRunRuhr Firmenlauf 2.2

Der digitale Lauf dient als Vorbereitung für den realen EVO-Firmenlauf in Oberhausen 2022.

Anmeldungen für den digitalen Lauf können, auch wenn er bereits begonnen hat, gerne unter dem Teamnamen „LWL“ erfolgen. Sie sind in diesem Jahr kostenlos. Es wäre schön, wenn wir noch  möglichst viele Kilometer gemeinsam sammeln würden. Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen der LWL-Kliniken Herten, Herne und Bochum sind herzlichst eingeladen mitzumachen.

Das Prinzip hierbei ist einfach: Jede*r sammelt für sich Kilometer und lädt diese auf der Viactiv Firmenlauf Oberhausen 2.2-Plattform hoch.

Und das Beste: Es ist egal, ob ihr joggt, walkt, spazieren geht oder mit dem Fahrrad fahrt – alles ist erlaubt!

Zur Wahrung der Chancengleichheit nehmen Läufer*innen und Radfahrer*innen jedoch in getrennten Wettbewerben teil, d.h. ihr müsst euch bei der Anmeldung entscheiden, in welcher Disziplin ihr starten möchtet.

 Ihr könnt auch in beiden Disziplinen an den Start gehen.

 Hier alle Infos in Kürze für den digitalen TopRunRuhr 2.2.

 •             Interessierte Kolleginnen und Kollegen können sich ab sofort für eine gewünschte Disziplin (Laufen und/oder Radfahren) auf der Seite https://www.toprun.ruhr/anmeldung-trr/ mit dem Teamnamen „LWL“ anmelden

              Bitte nur für den digitalen Lauf anmelden

 •             Nach aktiver Teilnahme bekommt Ihr eine Bestätigungsmail mit eurer Startnummer

 •             Alle Anmeldungen für den digitalen Lauf ( noch bis zum 31. Juli) sind in diesem Jahr kostenlos

zurück zur Übersicht

Nina Raffetzeder-Graf aus dem Team des Gesundheitszirkels der Kliniken in Herten und Bochum zeigt auf das Plakat zum Firmenlauf.