check-circle Created with Sketch.

Fort- & Weiterbildungsangebote

  • Ärztlich-therapeutische Fort- und Weiterbildungsreihe im Schloss der LWL-Klinik Herten für Fachpublikum unter Leitung von Dr. Luc Turmes (Ärztlicher Direktor der LWL-Klinik Herten)
  • Tiefenpsychologisch fundierte Gruppenselbsterfahrung für Ärztinnen und Ärzte im Rahmen der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Westfalen-Lippe zur Fachärztin/zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (Gebiet 26) unter Leitung von Dr. Luc Turmes (Ärztlicher Direktor der LWL-Klinik Herten)
  • Jährliche Pflegefachtagung im Schloss der LWL-Klinik Herten unter Leitung von Uwe Braamt (Pflegedirektor)
  • Klinikinterne Fortbildung zu aktuellen Themen des Faches
  • Klinikinterne wöchentliche Kasuistikvorstellung
  • Klinikinterne Weiterbildungsseminare
  • Individuelle Weiterbildungsförderung

Ärztlicher Dienst

Unsere Fort- und Weiterbildungsreihe wird seit dem Sommer 2021 fortgesetzt. Allerdings bitten wir dringend um telefonische (02366 802-5102) oder elektronische (ursel.boehm@lwl.org) Anmeldung, da wir wegen der bestehenden Abstandsregelung die Besucherzahl auf maximal 35 Personen begrenzen müssen. Nach der Anmeldung erhalten Sie ein entsprechendes Ticket, das Ihnen den Einlass zu der gewünschten Veranstaltung gewährt.

 

Fort- und Weiterbildungsreihe 2022

Nach dem Abklingen der Pandemie freuen wir uns, mit Ihnen unser Fort- und Weiterbildungsprogramm im Format der letzten 20 Jahre wieder aufnehmen zu können.

Es erwarten Sie interessante Vorträge und Themen der (Geronto-)Psychiatrie, Ethik und Psychiatriephilosophie – aus der Forschung und aus der Praxis.

Zu unseren Fachveranstaltungen sind niedergelassene Medizinerinnen, Mediziner, Psychologinnen und Psychologen, Sozialarbeiterinnen und -arbeiter sowie fachlich Interessierte herzlich eingeladen. Die Teilnehmenden haben im Anschluss an den Vortrag Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen.

Die Veranstaltungen finden in der Regel jeweils mittwochs von 17:15 Uhr bis 19:00 Uhr im Barocksaal unseres Schlosses in Herten statt. Der Eintritt ist frei. Um den Hygienevorschriften gerecht werden zu können, bitten wir um frühzeitige Anmeldungen. Zugang ist nur möglich mit 2G oder 3G+ (negativer PCR-Test).

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und einen lebhaften interdisziplinären Austausch in der Diskussion.

Ihr

Dr. med. Luc Turmes

Ärztlicher Direktor

 

Programm

9. März 2022 (ausgefallen)

Frühdiagnostik der Alzheimer-Krankheit: Möglichkeiten und Konsequenzen
Prof. Dr. Frank Jessen
Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Uniklinik Köln

 

6. April 2022

Selbstbestimmtes Sterben oder abschiedliche Begleitung? Psychotherapie bei Wunsch nach assistiertem Suizid
Prof. Dr. Reinhard Lindner
Professor für Theorie, Empirie und Methoden der Sozialen Therapie
Fachbereich Humanwissenschaften, Institut für Sozialwesen, Universität Kassel

 

11. Mai 2022

Hat der Islam eine andere Seele und braucht es deshalb andere Therapieformen?
Nicola Sahhar
Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalyse und -theorie
Köln

 

17. August 2022

Zeit und Lebensvollzug
Prof. Dr. Holmer Steinfath
Professor für Philosophie an der Georg-August-Universität
Göttingen

 

7. September 2022
(Vortrag am 25.3.2020 musste pandemiebedingt abgesagt werden.)

Der Doktor sagt, ich habe eine Psychose – Die subjektive Seite der Psychiatrie
Dr. Andreas Manteufel
Psychologischer Psychotherapeut
LVR-Klinik Bonn
(Mit freundlicher Unterstützung von Otsuka Pharma GmbH/Lundbeck)

 

19. Oktober 2022
(Vortrag am 14.4.2021 musste pandemiebedingt abgesagt werden.)

Chronopathologie der Überforderung: Depression als Desynchronisierung
Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs
Karl-Jaspers-Professor für Philosophie und Psychiatrie
Psychiatrische Universitätsklinik Heidelberg

 

Veranstaltungsort & Uhrzeit

Veranstaltungsort ist der Barocksaal im Schloss Herten der LWL-Klinik Herten. Veranstaltungsbeginn ist jeweils mittwochs um 17:15 Uhr, Veranstaltungsende um ca. 19:00 Uhr.
Der Eintritt ist frei.


Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung

Die einzelnen Kolloquien sind von der CME-Kommission der Ärztekammer Westfalen-Lippe als Fortbildungsveranstaltungen anerkannt.

 

 

Tiefenpsychologisch fundierte Gruppenselbsterfahrung für Ärztinnen und Ärzte

Die tiefenpsychologisch fundierte Selbsterfahrungsgruppe für Ärztinnen und Ärzte im Rahmen der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Westfalen-Lippe zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (Gebiet 26) findet fraktioniert an sechs Wochenenden pro Jahr in der LWL-Klinik Herten statt.

Bei Interesse an der Selbsterfahrungsgruppe vereinbaren Sie bitte mit dem Sekretariat des Ärztlichen Direktors, Frau Ursel Böhm, telefonisch einen Termin für ein persönliches Kennenlernen unter 02366 802-5102.

 

Pflegedienst

Zur Zeit finden keine externen Fort- und Weiterbildungsangebote für den Pflegedienst statt.