check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Projekt erfolgreich gestartet: Safe durch S.A.V.E.!

Sicher – Arbeiten – Verantwortlich – Engagiert

„Sicher – Arbeiten – Verantwortlich – Engagiert“, kurz: S.A.V.E. wurde am vergangenen Mittwoch (12.7.) im Rahmen einer Kick-Off-Veranstaltung im Schloss der LWL-Klinik Herten vorgestellt. Über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren der Einladung gefolgt.

S.A.V.E. ersetzt die frühere Clearingstelle und soll künftig eine Kommunikationsplattform schaffen mit dem Ziel, für einen besseren Austausch unter den Mitarbeitenden zu sorgen, wenn Herausforderungen am Arbeitsplatz zu lösen sind. Letztlich wird S.A.V.E. allen Beteiligten dabei helfen, berufsgruppenübergreifend und auf Augenhöhe miteinander reden, diskutieren und sich verstehen zu können. Als Garant für eine professionelle Arbeitsbeziehung, in der sich Mitarbeitende wie Patientinnen und Patienten sicher fühlen.

Unter der Projektleitung von Oberärztin Dr. Stefanie van der Kemp wird der S.A.V.E.-Prozess von den beiden externen Berater:innen Hans-Ludwig Kowalski und Anette Stein-Hanusch in den kommenden Jahren begleitet und unterstützt. In der Auftaktveranstaltung wurden bereits zahlreiche Impulse formuliert, die nun in Arbeitsgruppen fortlaufend bearbeitet und umgesetzt werden.

zurück zur Übersicht

Die Veranstaltung im Schloss mit den Organisatoren im Vordergrund. (Bild: LWL)