Suchtambulanz Haus 1 Ambulanz B

In unserer Suchtambulanz (Haus 1, Ambulanz B) bieten wir ambulante Behandlung und Beratung von Menschen mit Suchtproblemen
(z.B. Alkohol, Medikamente, Cannabis, Partydrogen, Nikotin).

Unser Angebot umfasst:

  • ärztliche und psychologische Einzelgespräche
  • therapeutische Gruppen
  • medikamentöse Behandlung
  • Mitbehandlung psychischer Erkrankungen
  • Durchführung von ambulanter Entzugsbehandlung
  • Organisation stationärer oder teilstationärer Hilfen
  • begleitende Unterstützung bei sozialen Problemen und Fragen

Unsere Öffnungszeiten:

montags bis freitags 8:00 Uhr - 16:30 Uhr
Tel. 02366  802-8700 (Termine nach Vereinbarung)

Offene Suchtsprechstunde:

Persönliche Anmeldung von 8:00 - 9:00 Uhr (montags bis freitags)

Offene Borderline-Sprechstunde:

Persönliche Anmeldung von 8:00 - 9:00 Uhr (montags bis freitags)

Ambulante Frauengruppe

Die LWL-Klinik Herten bietet eine Gruppe speziell für Frauen mit Suchtproblemen, vor allem mit einer Alkohol- und Tablettenabhängigkeit, an. Die Gruppe findet in einem geschützten Rahmen statt, in dem Sie sich Ihre Suchtgeschichte anschauen und den Gründen für Ihren Konsum nachgehen können.

Sie sind an der Gruppe interessiert? Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Gruppe und zum Zugangsweg: Flyer "Ambulante Frauengruppe" als PDF zum Download.

Rauchfrei-Programm

"Endlich rauchfrei!" - Ein spezielles Angebot der LWL-Klinik Herten. Das Rauchfrei-Programm ist ein Tabakentwöhnungsprogramm, das nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erarbeitet wurde. Der Kurs wird in Gruppen mit bis zu 12 Teilnehmer*innen durchgeführt. Für weitergehende Informationen steht Ihnen hier der Flyer "Endlich rauchfrei!" als PDF zum Download bereit.