Seelsorge

Jeder Mensch braucht geschützte Orte, Zeit für sich selbst, die Möglichkeit sich auszusprechen, bei jemandem anzukommen, sich etwas von der Seele zu reden, verstanden zu werden, nachzudenken, wie es gehen und weitergehen kann. Hier möchte die Klinikseelsorge helfen.

Pfarrerin Ulrike Nowoczin steht allen Patientinnen und Patienten - unabhängig von Herkunft oder Konfession - als Ansprechpartnerin zur Verfügung. In Andachten, Gottesdiensten und zu besonderen Zeiten auf den Stationen versucht sie, den Patientinnen und Patienten eine Orientierung zu ermöglichen.

In der Klinikkapelle können Interessierte sich besinnen, beten, schauen, lesen, malen, Musik hören oder einen Gesprächspartner finden. Pfarrerin Ulrike Nowoczin ist in der Klinik persönlich, telefonisch oder über die Teams der Stationen zu erreichen.

Pfarrerin Ulrike Nowoczin, Tel. 02366 802-5753