Im Gespräch

Familien in der Pandemie: Psyche im Dauerstress

Zum Welttag der Seelischen Gesundheit am 10. Oktober möchten wir unseren Blick auf die Familien in der Pandemie richten. Denn sie mussten über eine lange Zeit echte Alltagsarbeit leisten. Im Gespräch mit dem Ärztlichen Direktor der LWL-Klinik Herten, Dr. Luc Turmes, erfahren wir, dass kontinuierliche Belastungen und Überforderung nicht nur Folgen für den Einzelnen haben, sondern für das gesamte Familiensystem.