Fort- und Weiterbildungsangebote des Ärztlichen Dienstes

Fort- und Weiterbildungsreihe 2019

Religiosität und Spiritualität, Star Trek und Psyche, der glückliche Therapeut - im Fort- und Weiterbildungsjahr 2019 bieten wir wieder ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm mit zum Teil exotisch anmutenden Themen. Noch tut sich die Gesellschaft schwer, über psychische Erkrankungen offen zu reden. Umso mehr versuchen Mediziner*innen und Therapeut*innen der Psychiatrie und Psychosomatischen Medizin, den Blick auf die seelische Gesundheit zu erweitern.

Namhafte Expert*innen verschiedener deutscher Universitätskliniken und Versorgungskrankenhäuser werden aus Forschung und Praxis berichten und dabei viel Neues, aber auch viele Erfahrungswerte vermitteln.

Die Veranstaltungen finden jeweils mittwochs von 17:15 bis 19:00 Uhr im Barocksaal des Schlosses Herten statt; geplant sind im kommenden Jahr Veranstaltungen am:

  • 16. Januar
  • 27. Februar
  • 10. April
  • 26. Juni
  • 18. September
  • 09. Oktober
  • 04. Dezember

Das vollständige Programm der Fort- und Weiterbildungsreihe 2019 können Sie hier herunterladen (PDF Fortbildungsprogramm 2019)

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und einen lebhaften interdisziplinären Austausch in der Diskussion. Der Eintritt ist frei, wir bitten jedoch um frühzeitige Anmeldung.

 

Das Programm der Fort- und Weiterbildungsreihe 2018 steht Ihnen hier als Download bereit (PDF Fortbildungsprogramm 2018).

Am 12. Dezember 2018 endet die diesjährige Veranstaltungsreihe mit einem Vortrag von Frau Prof. Dr. med. Dr. phil Astrid Müller von der Medizinischen Hochschule Hannover: "Kauf dich (un-)glücklich - Forschungsupdate und klinische Implikationen bei Kaufsucht offline oder via Internet"

 

Tiefenpsychologisch fundierte Gruppenselbsterfahrung für Ärzte

Die tiefenpsychologisch fundierte Selbsterfahrungsgruppe für Ärzte im Rahmen der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Westfalen-Lippe zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (Gebiet 26) findet fraktioniert an sechs Wochenenden pro Jahr in der LWL-Klinik Herten statt.

Bei Interesse an der Selbsterfahrungsgruppe vereinbaren Sie bitte mit dem Sekretariat des Ärztlichen Direktors, Frau Ursel Böhm, telefonisch einen Termin für ein persönliches Kennenlernen unter 02366 802-5102.

Die Termine/Kosten für die Teilnahme an der Gruppenselbsterfahrung können Sie hier downloaden: SEG 2019 für Ärzte